Haigerseelbach
Haigerseelbach ©Frank Gohlke

Speisestärke anrühren.

Zum Pudding kochen (oder Soße binden) braucht man Speisestärke.
Die Stärke muß, bevor sie der heißen Flüssigkeit zugegeben wird, mit einer kalten Flüssigkeit (z.B. Wasser, Milch etc.) verrührt werden.
Um Klumpenbilding beim Anrühren zu vermeiden, geben wir zuerst die Speisestärke in ein Gefäß, und anschließend eine kleine Mengen Flüssigkeit hinzu und verrühren das ganze. Zuerst entsteht eine "kleistrige Pampe" aber ohne Klumpen. Das ganze wiederholen wir solange, bis es schön flüssig und klumpenfrei ist. Haben sich dennoch Klumpen gebildet, zerdrückt man diese mit einem Finger und verrührt alles noch einmal.




Autor  Frank Gohlke
© Copyright  Frank Gohlke
Aufrufe  1668
Stimmen  1
durchn. Bewertung  10 / 10 Punkte
Kommentare  2 (anzeigen)
Artikel drucken  Artikel drucken
Artikel empfehlen  Artikel empfehlen
kommentieren  kommentieren


Bewertung

Hier kannst Du diesen Artikel auf einer Scala von 1 bis 10 Bewerten.(10=sehr gut)

12 34 56 78 910